In unserem Magazin

informieren wir Sie über Service-Leistungen, Aktionen, interessante Produkte und geben kleine Einblicke in unser Apothekenleben

"hinter den Kulissen". Schauen Sie immer mal wieder vorbei, es lohnt sich !

 

Ausflugstipp

Hatten Sie schon einmal die Chance, die Herstellung pflanzlicher Urtinkturen zu

erleben?

Diese Möglichkeit bietet Ihnen der öffentliche Besuchstag der Firma Ceres in der nahegelegenen Produktionsstätte in Kesswil am Bodensee (CH).

Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

 

Letztes Jahr waren wir selbst zu Besuch und sind begeistert von dem ganzheitlichen Konzept.

 


Der Frühling kommt ...

damit Sie ihn in vollen Zügen genießen können, hier unsere Empfehlungen für ein gesundes und gepflegtes Frühjahr:

Die Beratung zu den empfohlenen Produkten gibt es natürlich in Ihrer Apotheke am Fürstenberg!

Erste Informationen finden Sie auch auf 

www.libramed.info/de/libramed

www.schuessler.dhu.de/gesundheitsthemen/bindegewebsschwaeche.html

www.orthomol-vital.de/#news


Erkältungsfrei

Die Erkältungswelle hat bereits viele erwischt. Damit Sie verschont bleiben, hier ein wirklich einfacher Tipp:

 

Wie ein Experiment von US-Forschern eindrucksvoll belegte, können sich hochinfektiöse Viren, wie z.B. Erkältungs- und Schnupfenerreger, von nur einer einzigen entsprechend verunreinigten Türklinke aus innerhalb von nur zwei Stunden über ein gesamtes Bürogebäude ausbreiten. Doch einfach umzusetzende Hygienemaßnahmen können der Verbreitung effektiv Einhalt gebieten.

Die Forscher imitierten den Befall mit Viren, indem sie an ein oder zwei frequentierten Bereichen eines Bürogebäudes und eines Pflegeheimes bestimmte Bakterien ausbrachten. Diese verfügten, wie bestimmte Viren, über die Fähigkeit, sich über Kontakt weiterzuverbreiten, waren aber völlig ungefährlich. Anschließend nahmen die Wissenschaftler engmaschige Kontrollen sowohl an anderen Orten der Gebäude, als auch an den Besuchern vor. Bereits nach zwei bis vier Stunden waren 40 bis 60 Prozent der von Einrichtungsgegenständen und Personen genommenen Proben infiziert. 

Die Forscher stellten aber auch fest, dass sich diese ungehemmte Verbreitung leicht und effektiv stoppen lässt, indem man Oberflächen wie Türklinken, Telefonhörer, Tischplatten, Griffe und Tastaturen mit geeigneten Hygienetüchern abwischt und die Mitarbeiter und Besucher zu regelmäßigem und gründlichem Händewaschen anhält. 

Bei vielen Viren ist das Waschen mit Wasser und Seife und die anschließende mechanische Reinigung mit einem Handtuch ausreichend. Der Grund hierfür liegt in der fetthaltigen Hülle der Viren, die fettlösende Seife und warmes Wasser nicht verträgt. Zu dieser Gruppe gehören viele der üblichen Erkältungs- und Schnupfenerreger. Wunderwaffe Wasserhahn lässt grüßen. Allerdings sollte man gründlich zu Werke gehen und sich mindestens dreißig Sekunden Zeit für das Händewaschen nehmen.

 

(Quelle: https://www.orthomol.com/de-de/gesundheit/gesundheitsmeldungen/2014/massnahmen-gegen-erreger)


 

Service

vorbestellen und abholen per App

Die Apotheken-App RezeptDirekt – Ihr direkter Draht zu uns

Unseren Kundenservice stetig zu erweitern, liegt uns am Herzen. Nicht immer ist es jedoch möglich, das von Ihnen gewünschte Medikament vorrätig zu haben. Um Ihnen doppelte Wege zu sparen, freuen wir uns, Ihnen die neue App RezeptDirekt anzubieten.

Laden Sie sich die RezeptDirekt-App einfach kostenlos herunter, wählen Sie uns als

Haus-Apotheke aus und bestellen Sie ganz einfach mobil bei uns vor - direkt aus der Arztpraxis, von zu Hause oder unterwegs.

 

Ein Foto vom Rezept oder eine Nachricht genügen, damit wir Ihnen die Verfügbarkeit bestätigen und eine Abholzeit nennen können.

Hier kostenlos herunterladen:

https://www.rezeptdirekt.de

 


 

Entspannend

Leiden Sie unter Spannungskopfschmerz, Nackenverspannungen, Rückenschmerzen?

 

Aconit Schmerzöl von Wala entspannt Körper und Geist, durchblutet und kann dadurch

die Menge der benötigten Schmerzmittel reduzieren.

 

Den Ratgeber Gesundheit der Firma Wala finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wertvoll

Heilpflanzen-Tinkturen in bester Qualität vom Bodensee

 

Einen wunderschönen, interessanten und informationsreichen Nachmittag durften wir bei Firma CERES im nahegelegenen Kesswil/CH erleben. 

Hier werden in Handarbeit pflanzliche Urtinkturen von höchster Qualität hergestellt.

Mit viel Hingabe und Wissen wird das Wesen Heilpflanze schonend verarbeitet. So stellt uns die Pflanze ihre gesamte Heilkraft zur Verfügung.

Vielen Dank für den tollen Einblick an das Ceres Team! 


Freude

Wir freuen uns, derzeit folgende soziale Projekte in Konstanz unterstützen zu können:

 

Aktion Schulfrucht in der Berchenschule (2016)

Aktion Schulfrucht im Kinderhaus Löwenzahn (2017 & 2018)

Kalender der Regenbogenschule Konstanz

Naturschule Konstanz

 


Einblicke

in unsere Apotheke